KonfiCup

Am 22. September wurde der 1. KonfiCup in Hopfau ausgetragen.

Das Event startete um 10:30 Uhr mit einem kurzen Gottesdienst und der anschließenden Vorstellung der insgesamt 7. Teams aus Aichhalden-Rötenberg, Bergfelden, Empfingen-Mühlheim, Hopfau, Wittershausen-Sigmarswangen und Oberndorf-Trichtingen die gleich 2 Teams stellten.

Während des Turniers sorgten die Helfer des SV Hopfau für eine sehr gute Bewirtung

Das erste Spiel wurde um 11:30 Uhr angepfiffen und es spielte Aichhalden-Rötenberg gegen das Team aus Hopfau, dass sich selbst Thüringer Klöße nannte.

Im Turnier traten alle Teams einmal gegeneinander an, die zwei besten Teams, nämlich Aichhalden-Rötenberg und Bergfelden trafen im Final um 16 Uhr ein weiteres Mal aufeinander, welches Bergfelden knapp mit 2:1 gewann, wodurch sich die Konfis Bergfelden für das Landesfinale, welches am 13. April 2019 in Stuttgart stattfindet, qualifizieren konnten.