Konkret Beten für unser Jugendwerk - Eine Initative des Fördervereins

Wir vom Förderverein sind davon überzeugt, dass Gott unsere Gebete erhört. Als Christen ist es für uns Freude und Pflicht zu unserem Herrn zu beten: in Bitte, Fürbitte, Dank und Anbetung. Jesus Christus sagt in Matthäus 7 Vers 7+8: "Bittet, so wird euch gegeben; suchet, so werdet ihr finden; klopfet an, so wird euch aufgetan. Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan." Mit der Gebetskette wollen wir alle unterstützen und ermutigen, die für unser Evangelisches Jugendwerk Bezirk Sulz/N  beten dies noch konkreter zu tun als bisher. Wir wünschen uns, das durch die Gebetskette noch mehr Menschen zum Beten für unser Jugendwerk angestiftet werden.

  • jetzt zur Gebetskette bei gebetskette@ejw-sulz.de anmelden und ca. 6 mal im Jahr und in dringenden Fällen Gebetsanliegen von unserem Bezirksjugendwerk erhalten.
  • Mitmachen kann jeder, der gerne die Arbeit des Jugendwerks im Gebet unterstützt.
  • Über diese E-Mail - Adresse werden nur Gebetsanliegen versendet, keine Werbung.

Die Gebetskette ist natürlich keine innovative Neuerfindung von uns. Darum soll es auch nicht gehen. Fritz Haberer (ehemaliger 2. Vorsitzender des Fördervereins) hatte im Vorstand des Fördervereins schon lange die Idee einer Gebetskette in der man konkret für unser Jugendwerk Sulz betet. Das Vorstandsteam fand diese Idee gut denn in der Satzung des Fördervereins ist nämlich nicht nur die finanzielle, sondern auch die geistliche und ideelle Förderung festgeschrieben. Wir wissen, dass es im Kirchenbezirk einige Menschen gibt, die für unser Jugendwerk beten. Mit der Gebetskette wollen wir nun eine Möglichkeit bieten, konkret für Anliegen unseres Bezirksjugendwerks zu beten. Nun haben wir uns im Förderverein zusammen mit Jörg Gaiser auf diese recht schlichte, aber effiziente Form geeinigt:

  • Jeder, der gerne für unser Bezirksjugendwerk beten möchte kann sich über die E-Mail -Adresse gebetskette@ejw-sulz.de anmelden.
  • Das EJW-Team nimmt sich ca. 6 mal im Jahr Zeit um Gebetsanliegen zu sammeln. Das kann Konkret für das Jugendwerk sein, für die Haupt- und Ehrenamtlichen Mitarbeiter, für Mitchristen oder auch für Themen weltweit). Geplant ist auch, bei dringenden Fällen Gebets-E-Mails zu versenden.
  • Das EJW-Team versendet die Gebets-E-Mails über die Adresse gebetskette@ejw-sulz.de an die Beter. Es wird keine Werbung, auch nicht für eigene Veranstaltungen über diese Adresse versendet.

 

Bitte unterstütze diese Initiative, melde Dich jetzt zu unserer Gebetskette an und lade andere dazu ein!