Das Evangelische Jugendwerk Bezirk Sulz a.N.

Das EJW Sulz a. N. arbeitet selbstständig im Auftrag des Kirchenbezirks Sulz.

Wir sind eines von 47 Bezirksjugendwerken in Württemberg.

Wir wollen die Kirchengemeinden in unserem Bezirk, zu dem ca. 30 Kirchengemeinden gehören, in Sachen Jugendarbeit unterstützen, junge Menschen in ihrer Lebenswelt erreichen und zu einem lebendigen Glauben an Jesus Christus einladen.

 

Gemeinsam mit unseren Gemeinden vor Ort wollen wir junge Menschen zur Übernahme von Verantwortung befähigen und Verantwortliche begleiten.

 

Wir wollen Mitarbeiter schulen und begleiten, aber auch junge Menschen durch Angebote wie Jugendgottesdienste und Freizeiten erreichen.

 

Als Grundlage dient uns die „Schwabenformel“:

Das Besondere der evangelischen Jugendarbeit besteht in ihrem Verkündigungsauftrag. Dieser hat seinen Grund und seinen Inhalt im Werk und Leben des geschichtlichen Jesus von Nazareth und in seiner Auferweckung durch Gott. Damit haben wir die dauernde Verpflichtung, jungen Menschen zum persönlichen Glauben an Jesus Christus und zur Bewährung dieses Glaubens in den vielfältigen Aufgaben unserer Welt zu helfen.

 

Unsere Aufgaben werden durch unser Leitbild geprägt

 

Wir veranstalten Angebote für die Gemeinden im Bezirk wie Konfiangebote, Jungschartage, Schulungen, wie z.B. Grund- und Aufbaukurse, Angebote für Jungen und Mädchen, Jugendgottesdienste, Sporttage, Bezirksposaunentage, Freizeiten und vieles mehr.

Wir unterstützen, beraten und fördern die Jugendarbeit in unseren Gemeinden.

Wir erarbeiten, erproben und multiplizieren zukunftsweisende Modelle und Projekte der Jugendarbeit.

Wir unterstützen und fördern Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter durch Beratung, Seelsorge, Fortbildungen und Materialien.

Bei all diesen Tätigkeiten versuchen wir, uns von unserem Leitbild führen zu lassen, dass wir im BAK beraten und beschlossen haben. Wie genau unser Leitbild aussieht, erfahrt ihr hier.